Registrieren 
Benutzerlogin
Benutzer:
Passwort:
Hauptmenü

 
Ist Gott demokratisch? Zum Verhältnis von Demokratie und Religion
 
 

© Horst Galuschka


Wie viel Religion verträgt ein religionsneutraler Staat? Und wie viel Demokratie verträgt die Religion? Begegnungen von Politik und Religion tragen ein hohes Konfliktpotential in sich. Der international renommierte Ethiker und Philosoph Otfried Höffe geht in seinem eben im Stuttgarter Hirzel-Verlag erschienenen Buch diesen Fragen auf den Grund. Seine spannenden Ausführungen sind aktueller denn je in einer Zeit, in der immer mehr politische Konflikte auch religiös aufgeladen sind. Zugleich wird immer wieder in Frage gestellt, ob Kirchen und Religionsgemeinschaften eine positive Ressource für die Gesellschaft sind.

Unter der Moderation von Gernot Stegert (Schwäbisches Tagblatt) kommt mit der Ulmer Prälatin Gabriele Wulz, evangelische Theologie, und Otfried Höffe eine diskussionsfreudige Dreierrunde zusammen. Sie werden diskutieren, referieren und auch streiten. Und auf die Fragen aus dem Publikum eingehen.


Bei Bestellungen nach dem 21.11.2022 können die Karten nicht mehr verschickt werden und werden an der Abendkasse hinterlegt.

Rollstuhlplätze können nur telefonisch eingebucht werden. Bitte wenden Sie sich an den Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, Telefon 07071 - 91360.


  Datum:
Donnerstag, 24.11.2022
 
  Beginn:
20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
 
  Ort:
Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2
72072 Tübingen
 
  Preis:
Standard-Preis:
12,00 €
Für Kunden der KSK Tübingen: 9,00 €
 
Für Schüler*innen und Studierende:
7,00 €
 
 
Event buchen
 
Registrierte Benutzer