Registrieren 
Benutzerlogin
Benutzer:
Passwort:
Hauptmenü

 
Osiander im Carré: Winfried Hermann
 
 
Und alles bleibt anders - Meine kleine Geschichte der Mobilität
 

© Sebastian Berger


Lesung und Gespräch

Spezialgast: Josef-Otto Freudenreich

Im Jahr 2011 dachte man: Jetzt gehen für die Autoindustrie die Lichter aus. Ein Grüner als Verkehrsminister in einem Grün geführten Kabinett! Aber es kommt immer anders. Und zweitens als man denkt. Das weiß Winne Hermann am besten. Vor Jahrzehnten hat er die Proteste gegen Stuttgart 21 mitbegründet. Nach dem gescheiterten Volksentscheid muss er das Projekt begleiten. Kritisch-konstruktiv!

Als Enkel eines Bahnspediteurs erzählt er von seiner Kindheit im Güterbahnhof, von den tiefgreifenden Veränderungen des Transports und Verkehrs in den Fünfzigerjahren, vom Niedergang der Bahn und vom Durchbruch des Autos. Er verbindet die großen Themen
der Verkehrspolitik mit seinen eigenen Lebenserfahrungen. Bestand und Wandel ziehen
sich wie ein grüner Faden durch die Geschichte. Es geht ihm um eine neue Mobilitätskultur. Diesmal muss sie nachhaltig sein. Winfried Hermann liest aus seinem politischen Buch,
das zugleich ein ganz persönliches ist!                                                                


Bei Bestellungen nach dem 30.10.2020 können die Karten nicht mehr verschickt werden und werden an der Abendkasse hinterlegt.

Rollstuhlplätze können nur telefonisch eingebucht werden. Bitte wenden Sie sich an den Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, Telefon 07071 - 91360.


  Datum:
Mittwoch, 04.11.2020
 
  Beginn:
20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
 
  Ort:
Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2
72072 Tübingen
 
  Preis:
Standard-Preis:
10,00 €
Für Kunden der KSK Tübingen: 8,00 €
 
Inhaber der OSIANDER-Karte:
8,00 €
 
Studierende:
8,00 €
 
 
Event buchen
 
Registrierte Benutzer