Registrieren 
Benutzerlogin
Benutzer:
Passwort:
Hauptmenü

 
Schoog im Dialog
die Talkreihe im Sparkassen Carré
 
 
Dieses Mal empfängt Bernadette Schoog die Schauspielerin Mechthild Großmann
 

© Daniel Sadrowski


Das vordergründig Charakteristische von Mechthild Großmann sind ihre markante, tiefe Stimme und die üppigen schwarzen Haare, die ihr Gesicht umrahmen. Wer kennt sie nicht als anzugbewehrte Staatsanwältin Klemm im Münsteraner „Tatort“, stets übellaunig und mit einer Zigarette im Mund. Dabei ist das nun wirklich nur eine der Facetten, die diese Ausnahmekünstlerin zu bieten hat. Neben den zahlreichen Fernseh- und Theaterrollen, die sie bereits wahrgenommen hat, ist sie über 40 Jahre eine der prägenden Akteurinnen im weltberühmten Tanztheater von Pina Bausch gewesen.

Bei Bernadette Schoog wird sie höchst unterhaltsam von ihrer langen Karriere als Tänzerin und Schauspielerin berichten. Erst vor wenigen Jahren hat die 72-Jährige in London zum letzten Mal zusammen mit dem Wuppertaler Ensemble, das auch nach Pina Bauschs Tod mit deren Werken gastiert, bei einem Stück auf der Bühne gestanden, in dem sie seit der Uraufführung 1980 einen  tragenden Part innehat. Die „Klemm“ im „Tatort“ ist da weniger anstrengend…


Bei Bestellungen nach dem 21.09.0202 können die Karten nicht mehr verschickt werden und werden an der Abendkasse hinterlegt.

Rollstuhlplätze können nur telefonisch eingebucht werden. Bitte wenden Sie sich an den Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, Telefon 07071 - 91360.


  Datum:
Freitag, 24.09.2021
 
  Beginn:
20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
 
  Ort:
Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2
72072 Tübingen
 
  Preis:
Standard-Preis:
14,00 €
Für Kunden der KSK Tübingen: 9,00 €
 
Preis für Besitzer der Osiander Karte:
9,00 €
 
Preis für Studierende:
9,00 €
 
 
Event buchen
 
Registrierte Benutzer