Registrieren 
Benutzerlogin
Benutzer:
Passwort:
Hauptmenü

 
Osiander im Carré
 
 
Daniel Kehlmann: Tyll
Lesung und Gespräch
 

© Beowulf Sheehan


Eine Veranstaltung in der Reihe "Osiander im Carré" in Kooperation mit der KSK Tübingen.        
Moderation: Dorothee Kimmich, Universität Tübingen.

Tyll ist die Neuerfindung der mythischen Till-Eulenspiegel-Figur: ein großer Roman über eine aus den Fugen geratene Welt, über die Verwüstungen durch den Krieg und die Macht der Kunst.
Ein Meisterwerk der Sprache, der Bilder und der Phantasie vom Erfolgsautor Daniel Kehlmann (Die Vermessung der Welt).

Tyll Ulenspiegel - Vagant und Schausteller, Entertainer und Provokateur - wird zu Beginn
des 17. Jahrhunderts in einem Dorf geboren, in dem sein Vater, ein Müller, als Magier und Welterforscher schon bald mit der Kirche in Konflikt gerät. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf ihrem Weg durch das vom Dreißigjährigen Krieg verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen ihrer Zeit.

Die Schicksale verbinden sich zu einem Zeitgewebe, zum Epos vom Dreißigjährigen Krieg. Und um wen sollte es sich entfalten, wenn nicht um Tyll, jenen rätselhaften Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben.

Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Sein Roman Die Vermessung der Welt ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden. Zurzeit unterrichtet er an der New York University und ist Fellow am Cullman Center for Writers and Scholars der New York Public Library.

Daniel Kehlmann: Tyll (Rowohlt)
ISBN 978-3-498-03567-9                                                                                        



Bei Bestellungen nach dem 28.01.2018 können die Karten nicht mehr verschickt werden und werden an der Abendkasse hinterlegt.

Rollstuhlplätze können nur telefonisch eingebucht werden. Bitte wenden Sie sich an den Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, Telefon 07071 - 91360.


  Datum:
Mittwoch, 31.01.2018
 
  Beginn:
20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
 
  Ort:
Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2
72072 Tübingen
 
  Preis:
Standard-Preis:
15,00 €
Für Kunden der KSK Tübingen: 10,00 €
 
Inhaber der OSIANDER-Karte:
10,00 €
 
Preis für Schüler und Studenten:
10,00 €
 
 
Event buchen
 
Registrierte Benutzer