Registrieren 
Benutzerlogin
Benutzer:
Passwort:
Hauptmenü

 
Heimat. Kann die weg?
 
 
Bernadette Schoog im Gespräch mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras und dem Kulturwissenschaftler Hermann Bausinger
 

© Copyright: F. Kraufmann


„Im Verlag Klöpfer, Narr erscheint in Kürze das Buch »Heimat. Kann die weg? Ein Gespräch« von Muhterem Aras und Hermann Bausinger.

Die Landtagspräsidentin Muhterem Aras und der Kulturwissenschaftler Hermann Bausinger setzen sich darin mit dem Begriff «Heimat» auseinander, schlüsseln ihn historisch auf und geben auch sehr persönliche Einblicke, was er jeweils für sie bedeutet. Im Zentrum steht aber die Frage, welchen Stellenwert Heimat in einer Gesellschaft der Vielfalt und Mobilität hat. Was kann ein integratives Heimatverständnis dazu beitragen, dass Menschen unterschiedlichster ethnischer und kultureller Prägung friedlich, respektvoll und auf der Grundlage gemeinsamer Rechte und Werte zusammenleben? Die Frage ist nicht neu, denn Deutschland – und zumal der Südwesten – waren schon immer von Zuwanderung geprägt. Gefragt sind aber neue Antworten auf aktuelle Herausforderungen, nicht zuletzt auf die der rechtspopulistischen Feinde einer offenen Gesellschaft.

Bernadette Schoog wird an dem Abend mit Muhterem Aras und Hermann Bausinger diese Fragen diskutieren.  

Eine Kooperation der Kreissparkasse Tübingen, der Buchhandlung Osiander und des Verlages Klöpfer, Narr.


Bei Bestellungen nach dem 28.06.2019 können die Karten nicht mehr verschickt werden und werden an der Abendkasse hinterlegt.

Rollstuhlplätze können nur telefonisch eingebucht werden. Bitte wenden Sie sich an den Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, Telefon 07071 - 91360.


  Datum:
Mittwoch, 03.07.2019
 
  Beginn:
20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
 
  Ort:
Sparkassen Carré
Mühlbachäckerstraße 2
72072 Tübingen
 
  Preis:
Standard-Preis:
9,00 €
Für Kunden der KSK Tübingen: 6,00 €
 
Inhaber der OSIANDER-Karte:
6,00 €
 
Besitzer des Bücherfestbändel 2019:
6,00 €
 
 
Event buchen
 
Registrierte Benutzer